Interessierte am Modellflug

Du bist Interessiert am Modellflug…

Modellpilot werden leicht gemacht

Interessierte am Modellflug, dies gilt für alle Altersgruppen, für Kinder ab 10 Jahre, Jugendliche bis 18 Jahre auch alle Erwachsene über 18 Jahre werden von unserem Jugendwart bei den folgenden Themen unterstützt.

Denn Modellfliegen macht Spaß, ob in der Freizeit oder beim Wettbewerb.

Ein bestimmtes Alter zum anfangen mit dem Modellfliegen gibt es nicht, unsere Empfehlung ist ab 10 Jahre zu beginnen – ermäßigte Beiträge im Verein. Unsere „alten“ Hasen des Modellflugs treffen sich regelmäßig Zeiten auf dem Modellfluggelände, um Ihre Flugmodelle zu fliegen – sei auch Du dabei. Die Jahreszeiten sind für uns nicht wichtig, wann man mit dem Modellfliegen anfängt. Sicherlich, in der „Hauptsaison“ von April bis September, da fliegen wir im Freien. Im Winter ist bekanntlich „Bauzeit“, je nach Witterung wird im Freien geflogen. Zusätzlich, bietet unser Jugendwart in der Winterzeit das fliegen in der Halle an. Hier wird außerhalb des Vereins in eigener Gruppe sich organisiert. Auch ein Flugsimulatoren in Verbindung mit einer Fernsteuerungen, bietet eine gute Möglichkeit zum trainieren für den Anfänger sowie dem Profi.

Wie fängt man an?

Am besten nimmst Du mit uns Kontakt auf, hier zum Beispiel per Kontaktformular. Auch unser Jugendwart ist direkt zu erreichen.

Alle weiteren Fragen klären wir dann direkt ab.

Anmeldung

Bitte melde dich vorherig an, damit Dein Besuch auf dem Modellfluggelände nicht erfolglos ist. Denn wir sind alle Hobbypiloten und fliegen in unserer Freizeit, die bei jedem eine andere Zeit sein kann. Ziel ist es, jedem Interessierten das Modellfliegen sicher und ohne Schäden für sich und andere nahe zu bringen.

Jugendförderung

Jugendsportabzeichen für Kinder und Jugendliche – MODELLPILOT

Alle Modellflug begeisterten Kinder und Jugendliche können Ihr persönliches Jugendsportabzeichen bekommen, das Jugendsportabzeichen des DMFV.

Eine Mitgliedschaft im Verein ist hierfür nicht unbedingt nötig, empfehlenswert im MFC Nauen e.V.

SportabzeichenBRONZESILBERGOLD
MODELLPILOT – so heißt das neue Jugendsportabzeichen des Deutschen Modellflieger Verbandes. Modellflug begeisterte Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre können ab sofort ihr persönliches Sportabzeichen bei vielen DMFV-Mitgliedsvereinen bekommen.
Den MODELLPILOTEN gibt es in den Leistungsstufen Bronze, Silber und Gold. Eine kleine theoretische und eine Anforderungsgerechte praktische Prüfung bilden die Basis für das Erreichen des MODELLPILOTEN.

Als Belohnung erhälst Du ein tolles Abzeichen aus Metall zum Anstecken und eine schicke Urkunde überreicht.

Also: Worauf warten? Jetzt das Modellflugabzeichen machen!

Weitere Details auf der Webseite des DMFV https://www.modellfliegen.de/

Wenn du deinen ersten Alleinflug mit einem Flugmodell erfolgreich absolviert hast, kannst du den MODELLPILOTEN in BRONZE machen:
· Im theoretischen Teil musst du dafür fünf einfache Fragen beantworten.
· Im praktischen Teil musst du einen Flug mit Start, voller Platzrunde und kontrollierter Landung ausführen können.

Wenn du dein Modell bereits sicher beherrschst, eine Landung abbrechen und die Flugrichtung ändern kannst, bist du bereit für das Abzeichen in SILBER:

· Im theoretischen Teil musst du zehn Fragen beantworten (maximal drei Fehler).
· Im praktischen Teil musst du neben den Voraussetzungen für das Abzeichen in BRONZE auch nach Ansage des Prüfers eine Richtungsänderung und einen eingeteilten Landeanflug mit Landung ausführen und gegebenenfalls durchstarten können.

Das Abzeichen in GOLD kannst du absolvieren, wenn du dein Flugmodell durch das Programm für die regionalen Jugendmeisterschaften des DMFV in der Motorflug-Junior-Klasse steuern kannst:
· Im theoretischen Teil musst du 15 Fragen für Fortgeschrittene beantworten (max. drei Fehler).
· Die Flugaufgabe im praktischen Teil besteht unter anderem aus einem Looping, einer horizontalen Acht und einem simulierten Landeanflug unter 2 Meter.

Übrigens diese Sportabzeichen kannst du beim MFC Nauen e.V. erreichen.
Sowie auch bei vielen anderen teilnehmenden DMFV Vereinen [hier klicken].

Vereinsinformation „Modellfug interessiert“, hier zum ( 484,35 KB )