MFC Nauen e.V. – Modellflug pur erleben

Jugend

Jugend aktiv

Die Jugend in Aktion

Die Aktivitäten unserer Jugend ist sind neben fliegen, auch das gemeinsame bauen und reparieren der eigenen Flugmodelle.
Es wird der Umgang mit den verschiedenen Werkzeugen und die Verarbeitung der im Modellbau verwendeten Materialien, wie Holz, Metalle und Klebstoffe vermittelt.

Ganz nebenher wird die Therorie (Grundkenntnisse) vermittelt, die später für das ablegen eines der begehrten Jugendsportabzeichen hilfreich ist. Nicht nur die Grundkenntnisse sondern bis zum Kunstflugprogramm der DMFV Jugendklasse wird im Schulflugbetrieb vermittelt.

Telemaster E-Version
Aufbau des Bausatzmodell Telemaster mit einer Spannweite von 180 cm.
Weiterlesen

Trainer Modelle und Technik

Flugmodelle und Fernsteuerung im Einsatz

Anfänger - Schnupperflug - Schulflugmodell

Trainermodelle für Anfänger

  • Der Segler mit den Steuerfunktionen*: ESC, Nick, Gier
  • Der „einfache“ Trainer mit Bugrad mit den Steuerfunktionen: ESC, Roll, Nick, Gier
  • Der Telemaster 180 mit den Steuerfunktionen: ESC, Roll, Nick, Gier

*) Steuerfunktionen
ESC, Roll, Nick, Gier was ist das denn.
ESC = Elektronische Motor Regelung
Roll = Querruder, beim Heli und Multikoper – ist es Roll
Nick = Höhenruder, beim Heli und Multikoper – ist es Nick
Gier = Seitenruder, beim Heli und Multikoper – ist es Gier

Mit diesen Trainermodellen kannst das Jugendmodellabzeichen „Modellpilot“ in Bronze, Silber und Gold machen.

Trainermodelle für Fortgeschrittene

Zum Einsatz kommen Flugmodelle die Kunstflug tauglich und erprobt sind.

  • Extra 300S der Tiefdecker mit den Steuerfunktionen: ESC, Roll, Nick, Gier

Die Fernsteuerung

Wir setzten zum Schulflug Fernsteuerungen mit 2,4 Ghz ein. Wir nutzen hierzu ein kabelloses System mit 2 Sendern, der Lehrer und Schüler hat jeweils einen Sender, der Lehrer kann jederzeit die Steuerung übernehmen oder Korrekturen vornehmen.

Eigenes Flugmodell

Bringe das eigene Flugmodell und Fernsteuerung mit, auch damit kann nach der technischen Prüfung und Tauglichkeit ggfs. direkt geschult werden.

Interesse am eigenen Modell

Sollte bereits das Interesse an einem eigenen Modell vorhanden sein. Kein Problem – hierzu kann unterstützend beraten werden ggfs. suchen wir gemeinsam das passende Modell raus.
Auch Vereins Kameraden unterstützen die Jugendgruppe regelmäßig mit Flugmodellen und Technik, sodass der Anfang kostengünstig gestaltet werden kann.

Nutze den direkten Kontakt zum Jugendwart

Flugbetrieb

Vereinsaktivitäten und Flugbetrieb

Anfliegen | Sommerfest | Gästefliegen | Spaßfliegen | Abfliegen

Besucher und Zuschauer sowie Interessierte sind zu den Aktivitäten bei uns auf dem Fluggelände gerne willkommen. Es bietet sich hierbei überwiegend die Möglichkeit zu einem Probeflug. Nächste Vereinsaktivität ist im Terminkalender sichtbar.

Der Saisonstart
Das Anfliegen ist der Beginn der Flugsaison, hier treffen sich die Vereinsmitglieder zum Jahresanfang. Es werden die neugebauten Flugmodelle aus der „Bauzeit (Winterzeit)“ und auch die Flugmodelle der Vorsaison geflogen.

Weitere Bilder auf den folgenden Seiten Sommerfest, Gästefliegen , Spaßfliegen, Abfliegen.

Weiterlesen